AGB's

1. Geltungsbereich
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den ganzen Bereich, der von «Andy Mathys Photography» mit Inhaber Andy Mathys zur Verfügung gestellt wird, ebenso für deren Klientel oder Teilnehmenden an jeglichen Veranstaltungen (nachfolgend Klient oder Teilnehmer genannt, geltend für die männliche wie weibliche Form)

2. Kursanmeldung
Die Anmeldung zu Veranstaltungen hat elektronisch über die Webseite www.andymathys.ch zu erfolgen. Die Anmeldung ist auch ohne schriftliche Rückbestätigung für den Teilnehmer verbindlich. Eine Anmeldebestätigung mit Zahlungsaufforderung und Angaben erfolgen unmittelbar bei der Anmeldung.
Das Fernbleiben von einer Veranstaltung entbindet nicht von der Zahlungspflicht und berechtigt auch zu keinerlei Ersatzansprüchen oder Rückerstattungen. Die Teilnehmerzahl ist auf die angebotenen Plätze beschränkt. Übersteigt die Anzahl der Anmeldungen die angebotenen Plätze erfolgt die Auswahl der Teilnehmer anhand der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Massgebend hierfür ist das Eingangsdatum. Mit der Anmeldung bestätigt der Teilnehmer, dass er die allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen und akzeptiert hat.

 

3. Voraussetzung für Kauf

Um einen Kauf tätigen zu dürfen, müssen Sie in Ihrer Gerichtsbarkeit das gesetzliche Mindestalter erreicht haben und die rechtliche Autorität, das Recht und die Freiheit besitzen, diese verbindliche Vereinbarung einzugehen. Sie sind nicht berechtigt, einen Kauf einzugehen, wenn dies in Ihrem Land oder gemäß einem für Sie geltenden Gesetz oder einer Vorschrift verboten ist. 

4. Preise und kommerzielle Bedingungen

Beim Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung stimmen Sie zu, dass Sie für das Lesen der vollständigen Artikelliste verantwortlich sind, bevor Sie eine Kaufverpflichtung eingehen: (ii) Sie einen rechtsverbindlichen Vertrag zum Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung eingehen, sofern Sie sich für den Erwerb eines solchen verpflichten und den Zahlprozess abschließen.

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt des Kaufes. Die Preise, der Produkte, sind auf der Website aufgeführt. «Andy Mathys Photography» behält sich das Recht vor, die Preise für angezeigte Produkte und Dienstleistungen jederzeit zu ändern und eventuell aufgetretene Preisabweichungen zu korrigieren. Weitere Informationen zu Preisen und Umsatzsteuer finden Sie auf der Zahlungsseite.

5. Zahlungsbedingungen

Beim Produkte- oder Dienstleistungskauf kann beim Abschluss des Bestellvorgangs aus den angebotenen Zahlungsmetoden gewählt werden. Wenn Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt werden, gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen.
 

6. Erhalt der Ware

Digitale Produkte können nach der Zahlung auf der Website http://www.andymathys.ch oder anderen Cloud Seiten heruntergeladen werden.

 

7. Rückgaberecht

Die Rücknahme digitaler Produkte oder gezahlter Dienstleistungen, wie zum Beispiel Kursen, Videokursen, E-books usw. ist nicht möglich. Der Käufer stimmt mit dem Kauf dem Ausschluss seines Widerspruchsrechts zu.
 

8. Krankheit
Krankheitsbedingte Fehlzeiten des Teilnehmers müssen mindestens 24 Stunden vor Beginn der Veranstaltung der gemeldet werden, nur dann können sie nach Absprache in parallellaufenden Veranstaltungen innerhalb von sechs Monaten kostenfrei nachgeholt werden. Die 24 Stunden-Regelung gilt auch für Fehlzeiten aus anderen wichtigen Gründen. Die Vergabe von Ersatzterminen ist abhängig von der Teilnehmerzahl in Folgekursen und kann von der Vorlage eines ärztlichen Attests oder einer anderen Bescheinigung abhängig gemacht werden. Definitiv vergebene und vereinbarte Ersatztermine (inkl. Wartepositionen), die erneut nicht wahrgenommen werden, verfallen ersatzlos.

 

9. Kursabsagen des Anbieters

Andy Mathys Photography behält sich das Recht vor, bei zu wenig Anmeldungen einen Kurs abzusagen. Sollte ein Kurs nicht stattfinden, werden die Teilnehmer frühzeitig informiert.

 

10.  Wetter

Trotz sogfältiger Planung kann es sein, dass aufgrund von Wetteränderungen Kurse nicht durchführbar sind. Muss ein Kurstag aus Wettergründen verschoben werden organisiert Andy Mathys Photography einen neuen Unterrichtstermin.

 

11. Anpassungen von Angeboten
Andy Mathys Photography hält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Dienstleistungen und Produkte zu ändern; die Dienstleitung an sich oder Teile davon nicht weiter anzubieten, sowie Einschränkungen zu erstellen. «Andy Mathys Photography» kann den Zugang zu den Diensten dauerhaft oder vorübergehend ohne Vorankündigung und Haftung aus irgendeinem Grund oder ohne Grund beenden oder aussetzen. 

 

12. Urheberrecht, Nutzungsbedingungen
Der Kunde darf die Urheberrechte von «Andy Mathys Photography» und dessen Inhaber Andy Mathys nicht verletzen. Das Urheberrecht an allen von «Andy Mathys Photography» im Rahmen der Leistung erstellten Unterlagen, Skripte, Konzepten, Logos, Bilder, Flyer, Audioaufnahmen, Videoaufnahmen, Entwürfen und sonstigen Materialien verbleibt bei «Andy Mathys Photography». Alles Material in jeglicher Form, das von «Andy Mathys Photography» im Rahmen einer Leistung erstellt oder dem Kunden im Rahmen der Leistungserbringung zur Verfügung gestellt wird, darf in jedem Fall nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Zustimmung von Andy Mathys vervielfältigt, veröffentlicht noch zu kommerziellen Zwecken verwendet werden oder öffentlich zugänglich gemacht werden. Es darf insbesondere nicht für ähnliche Leistungen verwendet, überarbeitet, umgeschrieben oder in anderer Weise verändert oder angepasst werden.

13. Haftung/ Versicherung

Sämtliche Versicherungen sind Sache der Teilnehmer/Innen.
Für Diebstahl oder Verlust persönlicher Gegenstände, sowie für alle andern Sach-Schäden, lehnen wir jede Haftung ab. 

 

14. Datenschutz
Die für den Ablauf notwendigen persönlichen Daten des Kunden werden auf Datenträgern gespeichert. Der Kunde stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten zur Geschäftsabwicklung zu. Der Kunde kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen. In diesem Falle werden die Daten nach vollständiger Abwicklung des Geschäftsvorganges gelöscht.

 

15. Gerichtsstand
Bei sämtlichen Streitigkeiten oder anderen Rechtsangelegenheiten gilt ausschliesslich der Gerichtsstand des Standortes von «Andy Mathys Photography». Es ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar.

 

16. Schlussbstimmung
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Klienten einschliesslich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hier durch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahekommt.